Neues Waldbrand-Tanklöschfahrzeug an die Feuerwehr Koblenz übergeben - Einheit Arenberg/Immendorf erhält ehemaliges Fahrzeug der Berufsfeuerwehr!

Am heutigen Montag konnte in einer Feierstunde und im Beisein von zahlreichen Vertetern der Koblenzer Stadtpolitik in den Räumlichkeiten der Hauptfeuerwache, gleich fünf neue Einsatzfahrzeuge bei der Feuerwehr Koblenz in Dienst gestellt werden.

Neben zwei neuen Kommandowagen (Kdow) für den Führungsdienst der Berufsfeuerwehr und zwei Mannschaftstransportfahrzeugen (MTF) für die Einheiten Ehrenbreitstein und Lay konnte auch ein neues Tanklöschfahrzeug-Wald übergeben werden. Das bisher bei der Berufsfeuerwehr eingesetzte Vorgängerfahrzeug wird nun in naher Zukunft bei der auf Vegetationsbrandbekämpfung spezialisierte Einheit Arenberg/Immendorf stationiert und ersetzt hier das TLF 8/20 auf Unimogfahrgestell aus dem Jahr 1982.

Die offizielle Übergabe hier erfolgt im Rahmen des diesjährigen Tag der offenen Tür bei der Einheit Arenberg/Immendorf am 26. August 2018. Hierzu möchten wir bereits jetzt herzlich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einladen!

Aktueller Einsatz: Einsatz Nr. 24/2018 | 21.07.2018 | 00:14 Uhr

Einsatzart: Besetzung Hauptfeuerwache
Einsatzort: KO - Rauental
Alarmierte Einheiten: Einheit Arenberg/Immendorf, Einheit Bubenheim
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF, TLF 8/20, MTF
Bericht: In der Nacht wurde die Einheit Arenberg/Immendorf zur Besetzung der Hauptfeuerwache alarmiert. Die Berufsfeuerwehr sowie die Einheiten Wache Nord, Güls und Rübenach waren bei einem Wohnungsbrand im Stadtteil Neuendorf im Einsatz. Während der Wachbesetzung mussten mehrere Versorgungsfahrten zur Einsatzstelle durchgeführt werden.

Foto: Symbolfoto

Aktueller Einsatz: Einsatz Nr. 23/2018 | 20.07.2018 | 14:39 Uhr

Einsatzart: Brandeinsatz - Flächenbrand "groß"
Einsatzort: KO - Rübenach
Alarmierte Einheiten: Einheit Arenberg/Immendorf, Einheit Bubenheim, Einheit Güls, Einheit Rübenach, BF Koblenz
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF, TLF 8/20, MTF (nicht mehr ausgerückt)
Bericht: Die Facheinheit für Vegetationsbrandbekämpfung aus Arenberg/Immendorf wurde am Mittag in den Stadtteil Rübenach alarmiert. Gemeinsam mit weiteren Kräften der Feuerwehr Koblenz wurde ein größerer Flächenbrand auf einem Stoppelfeld gelöscht.

Foto: Einsatzstelle im Stadtteil Rübenach

Aktueller Einsatz: Einsatz Nr. 22/2018 | 14.07.2018 | 15:54 Uhr

Einsatzart: Brandeinsatz - kleiner Flächenbrand
Einsatzort: KO - Oberwerth
Alarmierte Einheiten: Einheit Arenberg/Immendorf
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF
Bericht: Im Rahmen einer Verstärkung der diensthabenden Wachabteilung der Berufsfeuerwehr im Tagdienst, wurde das HLF Arenberg/Immendorf zu einem Kleinbrand am Rheinufer alarmiert. Das Feuer könnte mittels Kleinlöschgerät rasch abgelöscht werden.

Foto: HLF der Einheit Arenberg/Immendorf am Rheinufer

Einheit Arenberg/Immendorf trainiert Türöffnung!

Am gestrigen Samstag übte die Einheit Arenberg/Immendorf die Einsatzlage "Türöffnung", welche zum Beispiel in Unterstützung für den Rettungsdienst, in Amtshilfe für die Polizei oder bei verschiedenen Feuerwehreinsatzlagen notwendig wird.

Neben Grundlagen wie Aufbau und Anbauteile verschiedener Türen und Schließmechanismen, Werkzeugkunde, rechtlichen Grundlagen und Einsatzbeispielen wurde ein Schwerpunkt auf verschiedene Möglichkeiten der "zerstörungsfreien Türöffnung" gelegt.

Wir danken an dieser Stelle OBM Björn Hirsch von der Berufsfeuerwehr Koblenz für die fachkompetente Ausbildung!

Feuerwehr Arenberg/Immendorf - Sicherheit für unsere Stadtteile

Blogarchiv: Ältere Berichte finden....

Wir haben die Blogfunktion erweitert: Jetzt kann man unter der Rubrik Aktuelles/Blog auch bereits alle zurückliegenden Blogeinträge finden und lesen. Sei dabei und informiere Dich !


Videos

Aktuelles/Blog

Galerie