+++ Jahreshauptversammlung am 13.03.2020 abgesagt +++

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Höhenstadtteile Arenberg, Immendorf und Niederberg;

liebe Mitglieder des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Arenberg/Immendorf e. V.,

 

nachdem in der Wochenmitte die Durchführung unserer jährlichen Jahreshauptversammlung noch als durchführbar eingestuft wurde, macht die dynamische Entwicklung im Bezug auf den Corona-Virus auch nicht vor der Feuerwehr halt!

 

Aus diesem Grund musste heute Morgen leider die Entscheidung getroffen werden, unsere öffentliche - für heute 19:30 Uhr geplante - Jahreshauptversammlung, zu der sich u. a. auch zahlreiche Mitglieder des Fördervereins angemeldet hatten, vorerst abzusagen!

 

Die Bekanntgabe eines Ersatztermines kann nach aktuellem Stand frühstens Mitte April erfolgen.

Die Maßnahme dient unter anderem dem Erhalt unserer Einsatzbereitschaft. Wir bitten daher für diese kurzfristige Absage um Verständnis.

 

Einsatz Nr. 02/2020 | 19.01.2020 | 19:03 Uhr

Einsatzart: Brandeinsatz - Wohnungsbrand
Einsatzort: KO - Arenberg
Alarmierte Einheiten: Einheit Arenberg/Immendorf, BF Koblenz, Rettungsdienst, Polizei
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF, TLF-Wald
Bericht: Am Sonntagabend wurde die Einheit Arenberg/Immendorf gemeinsam mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr mit dem Einsatzstichwort Wohnungsbrand in den Stadtteil Arenberg alarmiert. Vor Ort wurde durch die zuerst eintreffende Besatzung des HLF der Einheit Arenberg eine mit feuchten Decken abgedeckte noch brennende elektrische Fritteuse auf einer Terrasse festgestellt. Durch den Angriffstrupp wurde diese aus dem Gefahrenbereich gebracht und noch einmal abgelöscht und gekühlt. Zum Glück hatten sich die Bewohner bei den ersten Löschversuchen nicht verletzt und eine Gefahr für das Gebäude konnte ausgeschlossen werden. Somit konnten alle weiteren Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen.

Wir möchten hier noch einmal darauf hinweisen, Fritteusen beim Betrieb nie ohne Aufsicht zu lassen und geeignete Löschmittel vorzuhalten.
Foto: Einsatzstelle

 

Feuerwehr aktiv zum Tag des brandverletzten Kindes

Wie bereits angekündigt waren wir heute zum Tag des brandverletzen Kindes aktiv, um die Arbeit der Elterninitiative Paulinchen e.V. zu unterstützen und präventiv tätig zu werden um Brandverletzungen bei Kindern zu verhüten. Mit einem Informationsstand auf dem Gelände des REWE XL Hundermark nutzten wir die Gelegenheit um insbesondere Eltern mit ihren Kindern anzusprechen und über die Gefahren rund um Verbrennungen und Verbrühungen insbesondere im Kindesalter zu informieren. Unsere Besucher konnten hautnah an einem Rauchhaus sehen, wie schnell sich Rauch in einem Gebäude ausbreitet und wie sinnvoll die richtige Montage von Rauchmeldern ist. Besonders unser ausgestelltes Hilfeleistungslöschfahrzeug hat das Interesse der Kinder geweckt. Es war für uns eine absolut tolle Veranstaltung. Wir bedanken uns hiermit auch noch einmal beim Team des REWE Marktes sowie unseren Besuchern für ihr Interesse. Wir konnten schon heute den Inhalt der Spendendose von rund 75€ mit Spenden aus unserem Team auf 100€ aufstocken, und diesen Betrag an Paulinchen - Initiative für brandverletzte Kinder e.V. überweisen.

mehr lesen

Jugendfeuerwehr besucht Werkfeuerwehr Röhm in Worms

Hinter die Kulissen der Werkfeuerwehr Röhm konnten kürzlich die Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr sowie eine Abordnung von aktiven Einsatzkräften der Einsatzabteilung schauen.Durch persönliche Kontakte wurde der Besuch im Produktionsstandort Worms ermöglicht, und so ging es am vergangenen Samstag mit mehreren Fahrzeugen bei bestem Wetter schon früh auf die Autobahn in Richtung Worms.Wir wurden durch den Einsatzleiter der Werkfeuerwehr begrüßt und im Schulungsraum der Feuerwache wurde uns dann das Unternehmen und die Organisation sowie die Aufgaben der Feuerwehr in einem Vortrag erläutert.Nach einer kurzen kulinarischen Pause wurde uns dann die Feuerwache inclusive der Einsatzzentrale gezeigt. Ein Highlight war dann sicher die Besichtigung der nicht alltäglichen Einsatzfahrzeuge der Werkfeuerwehr. Egal ob Universallöschfahrzeug, Hubretter, Rettungswagen oder der riesige Rüstwagen für Gefahrguteinsätze…. überall durfte bis ins Detail inspiziert werden. Beeindruckend für Jung und Alt war dann sicher praktische Vorführung der Einsatzgeräte des neuen VRW (Vorraus-Rüstwagen). Am meisten Spaß hatten wir aber, dem regelmäßigen Test des sog. Turbolöschers beiwohnen zu dürfen. Mit diesem Einsatzgerät wird mittels eines Düsentriebwerkes ein Wassernebel erzeugt, um gefährliche Dämpfe zu binden.Rundum war es also ein toller Ausflug, der uns sicher in Erinnerung bleiben wird. Unser besonderer Dank geht hier an das Team der Werkfeuerwehr Röhm unter Leitung von Wehrleiter T. Edling, die sich eine riesen Mühe für uns gemacht haben. Vielen Dank!!Danke an das Unternehmen Röhm, das wir die fotografischen Eindrücke teilen dürfen.

 

mehr lesen

Aktueller Einsatz: Einsatz Nr. 34/2019 | 21.09.2019 | 12:29 Uhr

Einsatzart: Wasserrettung - Person im Wasser

Einsatzort: KO - Horchheim

Alarmierte Einheiten: Einheit Arenberg/Immendorf, Einheit Horchheim, Einheit Wache Nord, BF Koblenz, Taucherstaffel FF Lahnstein, Rettungsdienst, Wasserschutzpolizei

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF, MTF, RTB

 

Bericht: Während einer laufenden internen Bootsführerweiterbildung der Einheit Arenberg/Immendorf auf dem Rhein, wurden die beiden Rettungsboote, welche eigentlich bei den Einheiten Horchheim und Wache Nord stationiert sind und an diesem Tag von der Einheit Arenberg/Immendorf genutzt wurden, durch die integrierte Leitstelle Koblenz zu einer Wasserrettung im Bereich der Horchheimer Brücke alarmiert.

 

Die beiden unverzüglich in Gang gesetzten Rettungsbootbesatzungen, konnten die Anfahrt Rheinabwärts allerdings kurz vor Erreichen der Einsatzstelle abbrechen. Die Person konnte durch die ersteintreffende Wasserschutzpolizei an Bord genommen werden.

 

Foto: Symbolbild

mehr lesen

Feuerwehr Arenberg/Immendorf - Sicherheit für unsere Stadtteile

Blogarchiv: Ältere Berichte finden....

Wir haben die Blogfunktion erweitert: Jetzt kann man unter der Rubrik Aktuelles/Blog auch bereits alle zurückliegenden Blogeinträge finden und lesen. Sei dabei und informiere Dich !


Videos

Aktuelles/Blog

Galerie